Aug 282009
 

Wem bisher aus verschiedenen Gründen die Zeit für ein universitäres Studium fehlte, der hat ab dem kommenden Wintersemester die Möglichkeit, an der Universität Paderborn Informatik auch in Teilzeit zu studieren. Der Bachelorstudiengang kann jetzt nach zwölf anstelle von sechs Semestern Regelstudienzeit absolviert werden. Der Masterstudiengang führt nach acht Semestern zum Abschluss. Weiterlesen »

Aug 052009
 

Die Universität Erlangen-Nürnberg hat zum Wintersemester 2009/10 den zulassungsfreien Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik neu eingerichtet. Um das Studium zu beginnen, ist eine Online-Anmeldung unter www.campus.uni-erlangen.de nötig. Danach können sich die Studieninteressierten noch bis zum 14. August 2009 und wieder vom 14. September bis zum 9. Oktober 2009 persönlich in der Studienkanzlei – Halbmondstraße 6, Erlangen – einschreiben. Weiterlesen »

Aug 032009
 

Oldenburg. Zum Wintersemester 2009/10 starten die durch beim CHE-Ranking sehr gut abgeschnittenen Informatik-Studiengänge der Universität Oldenburg mit neuen Studienstrukturen: Die soeben erfolgreich absolvierte Re-Akkreditierung dieser Studiengänge wurde für Verbesserungen genutzt, die den Studierenden eine flexible und variantenreiche Gestaltung des Studiums ermöglichen sollen. Weiterlesen »

Jul 242009
 

Der Studiengang Medieninformatik am Fachbereich Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz (FH) trägt im Internet ein neues Gesicht. Seit 2003 online, wurde das wichtige Portal http://www.medieninformatik.de/ nun neu entwickelt und gestaltet. Aufgeräumt und frisch, stellt die übersichtliche Webseite des Studiengangs den interessierten Schülern, Studierenden, Alumni und Unternehmen jetzt alle wichtigen Informationen zur Verfügung. Weiterlesen »

Jul 242009
 

“Wir reagieren mit dem neuen Studienangebot auf die große Nachfrage der regionalen Wirtschaft”, so Studiengangsinitiator Prof. Roland Böttcher. Immer wieder seien Unternehmen mit der Bitte nach einem entsprechenden Studiengang an die Hochschule und den Fachbereich Wirtschaft herangetreten.

Weiterlesen »

Jul 042009
 

Sie verfügen über elementares Know-how für die heftig debattierte Modernisierung der Gesundheitswirtschaft: Informatiker, die mit Medizintechnik, Krankenhausinformationssystemen und mobilen Telemedizinsystemen genauso professionell umgehen wie mit Computern. Das macht sie interessant für Medizintechnikunternehmen, Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister. An der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) ist die Gesundheitsinformatik ein eigener Studienschwerpunkt. Angeboten wird er vom Bachelorstudiengang Angewandte Informatik. Für das Wintersemester 2009/2010 gibt es noch wenige Plätze. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Weiterlesen »

Jul 042009
 

Ab dem Wintersemester 2009/10 bietet die Hochschule Ulm gemeinsam mit der Hochschule Neu-Ulm den Bachelor-Studiengang “Informationsmanagement im Gesundheitswesen” an. Er kombiniert Medizin, Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement mit Datenanalyse und Informationstechnologie als Voraussetzung, um eine effektive und effiziente Gesundheitsversorgung zu erzielen. Weiterlesen »